INTERREG IVA

Operationelles Programm des Ziels 3 "Europäische territoriale Zusammenarbeit" - "Grenzübergreifende Zusammenarbeit" der Länder Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg und der Republik Polen (Wojewodschaft Zachodniopomorskie) 2007-2013 – umgangsprachlich als “INTERREG IV A“ bezeichnet.
 
 
Prioritäten / Hauptaktivitäten des Programms:
 
1. Förderung der Infrastruktur für grenzübergreifende Kooperation und der Umweltsituation im Grenzraum
 
2. Förderung grenzübergreifender Wirtschaftsverflechtungen sowie Verstärkung der   
    Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft
 
3. Grenzübergreifende Entwicklung der Humanressourcen und Unterstützung von   
    grenzübergreifenden Kooperationen in Bereichen wie Gesundheit, Kultur und   
    Bildung
 
4. Technische Hilfe
 
 
Verwaltungsbehörde des Programmes ist das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern - Referat 250, Europäische Zusammenarbeit INTERREG - in Schwerin (Deutschland)