Forstliches Monitoring mittels Satelliten, flugzeuggetragenen Laser-Scannern, Luftbildern und Drohnen

  • Befliegung innerhalb der Modellregionen AfF Eberswalde / Biosphärenreservat Schorfheide/Chorin, Ost-Mecklenburg-Vorpommern und der Oberförsterei Drawno
  • Auswertung der erhobenen Daten und Vergleich mit terrestrisch erhobenen Daten
  • Entwicklung von Algorithmen zur Schätzung der Biomasse auf der Grundlage von Laserscannerdaten, Luftbildern und Drohnenbefliegungen
  • Entwicklung von Verfahren zur Überwachung und Prognose der Vitalität von Wäldern mittels Fernerkundungsdaten und Modellen
  • Abschätzung der Kosten und der Genauigkeit der verschiedenen fernerkundungsbasierten Verfahren der Datenerhebung